Nachlese zur Bundestags- und Juniorwahl 2021: “mehr Zeit für Geschichte und Sozialkunde”

Veröffentlicht in: Blog | 0

Fünf Fragen an Politikprofessor Brodocz (Universität Erfurt) Die Historiker*innen für ein weltoffenes Thüringen (HiWelt) stellen mit dem folgenden Interview ein neues Format auf dem Blog vor. In Zukunft sollen “Fünf Fragen an” unterschiedlichste Personen gestellt werden, um historisch relevante Themen wie tagespolitisches … Weiter

HiWelt auf Social Media

Veröffentlicht in: Blog | 0

In diesem kleinen Blog möchten wir festhalten, dass unsere Internetseite keineswegs der einzige Ort ist, an dem wir über uns informieren oder tätig sind. Zu finden sind wir auch auf unterschiedlichen Social-Media-Kanälen, nämlich Twitter, Facebook und Instagram. Wer uns auch … Weiter

Die Resolution

Veröffentlicht in: Resolution | 0

Auch 75 Jahre nach dem Ende der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft leben demokratieverachtende und menschenfeindliche Ideologien in Deutschland fort. Nicht zuletzt die Ministerpräsidentenwahl im Thüringer Landtag vom Februar 2020 zeigte, dass bestimmte Gruppen nicht an einer konstruktiven Politik interessiert sind, sondern allein … Weiter

Annegret Schüle im Interview: Über #janaauskassel und der Verharmlosung des Holocaust als ein gesellschaftliches Problem

Veröffentlicht in: Blog | 0

Unter dem Hashtag #janaauskassel stellte gefühlt ganz Deutschland seine Empörung über eine junge Querdenkerin dar, die sich öffentlich mit Sophie Scholl verglich. Doch sie war mit Sicherheit nicht die erste, die einen geschmacklosen Vergleich zum Holocaust und dessen Opfer anbrachte. … Weiter

Historiker*innen für ein Weltoffenes Thüringen

Veröffentlicht in: Blog | 0

Eine Initiative formiert sich Nach der Landtagswahl haben sich im November 2019 in Thüringen tätige Historiker*innen zusammengefunden, um kritische Geschichtsforschung zu erhalten und der neu auflebenden Geschichtsklitterung aus (neo-)völkischen Kreisen entgegenzutreten. Mehr als achtzig historisch arbeitende Institutionen, Vereine und Individuen … Weiter

Statement für den 15. Februar 2020

Veröffentlicht in: Blog | 0

von Reiner Prass und Sabine Schmolinsky Wir Historikerinnen und Historiker, die in Erfurt leben und arbeiten, sind entsetzt über die Ereignisse im Thüringer Landtag am 5. Februar 2020. Bei diesen Vorgängen sowie im Verlauf der letzten zehn Tage wurde deutlich, … Weiter